« Vorheriges Thema  |  Nächstes Thema »
Wird gerade betrachtet von: 1 Gast/Gäste


Glass Onion: A Knives Out Mystery
2022
Genres Comedy | Mystery | Thriller
Regie Rian Johnson
Cast Daniel Craig, Janelle Monáe, Edward Norton, Dave Bautista, Kate Hudson, Kathryn Hahn
Inhalt Der Technik-Milliardär Miles Bron verschickt während der COVID-19-Pandemie an ausgewählte Freunde Puzzle-Boxen, in denen sich Einladungen für ein exklusives Wochenende auf seiner Privatinsel in Griechenland befinden. Unter den Gästen befindet sich die Politikerin Claire Debella, die Modeikone Birdie Jay, der Men’s-Rights-Influencer Duke Cody und seine Freundin Whiskey sowie der Energiewissenschaftler Lionel Toussaint, aber auch Brons ehemalige Geschäftspartnerin Cassandra „Andi“ Brand, die er Monate zuvor um ihre Anteile am gemeinsam gegründeten Unternehmen Alpha brachte. In Griechenland treffen die Freunde auf den Detektiv Benoit Blanc, der ebenfalls angibt, eine Einladung erhalten zu haben, woraufhin die Gruppe per Schiff auf Brons Privatinsel übersetzt.
 USA
 140 min.
Hafen-Bewertung für diesen Film:
basierend auf 3 Stimme(n)
  • 3 Bewertung(en) - 4.3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.3 / 5
Deine Wertung:

#1
Beim Durchstöbern der Kritiken zu dieser brandneuen Netflix-Krimikomödie -- "Knives Out 2", erneut mit Rian Johnson im Regiestuhl -- bin ich häufiger auf die Behauptung gestoßen, der Film sei klischeehaft und "nichts Neues". Das sehe ich weitestgehend anders; ich fand tatsächlich viele Elemente der Story originell, insbesondere die Demontage von Elon Musk, ähm, Miles Bron und die Veralberung des ewigen Name-Droppings im Startupsektor. Auch über Kate Hudsons Rolle der dümmlichen Birdie, die ihre eigene politische Unkorrektheit als "Ehrlichsein" fehldeutet, sowie Dave Bautistas Alt-Right-Ekelpaket musste ich öfter lachen.

Der eigentliche Krimifall tritt da fast ein bisschen in den Hintergrund und lebt tatsächlich eher von der starken Chemie zwischen Craig und Monáe (die ich vorher nur als großartige Sängerin kannte) als vom finalen Whodunnit. Für die Zukunft der Filmreihe ("Knives Out 3" ist bereits beschlossene Sache) wünscht man sich auf jeden Fall...

...nachdem klar wird, dass eine der beiden von Janelle Monáe verkörperten Zwillingsschwestern überlebt hat, dass diese fortan als Watson-artiger Sidekick neben Craigs Inspektor Blanc glänzen darf.

Also von mir gibt's auf jeden Fall eine ganz gut unterhaltene Wertung 4 von 5Minus!
Dieser Beitrag gefällt:    kevers, strubadur
Zitieren
#2
Das kann ich genauso unterschreiben! Ich hab mich viel über diese Ansammlung von schrägen und problematischen Leuten amüsiert und hatte mich ja schon beim ersten Knives Out als Fan des Murder-Mystery-Genres geoutet. Fragt mich nicht, wieso, aber über die Szene, in der ...

dieser rechte Pumpertyp stirbt (keine Ahnung, ob das ein wichtiger Spoiler ist) und die Gouverneurin panisch schreit "I can already see the headlines! Governor jets off to Greece in a pandemic with a men’s rights YouTuber who DIES!"
muss ich immer noch lachen, wenn ich dran denke. Kate Hudsons Figur war auch eine meiner Favorites, und ich fand Edward Norton als Miles "Elon Musk" Bron hervorragend besetzt! Lasse mich hier sogar zu einer Wertung 5 von 5 hinreißen, auch wenns natürlich kein so arg tiefgründiger Stoff ist.
Dieser Beitrag gefällt:    JP, kevers
Zitieren
#3
Kann mich der Kritik nur anschließen und der einzige Grund warum ich nur Wertung 4 von 5 vergebe ist der, dass es glaube ich von Vorteil gewesen wäre, wenn's so um 'ne halbe Stunde gekürzt worden wäre!
Zitieren
Thema abonnieren   |   Druckversion anzeigen   |   Thema einem Freund senden
Möglicherweise verwandte Themen…
Thema erstellt von Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Knives Out – Mord ist Familiensache kevers 1 25 31.12.2022, 13:53
Letzter Beitrag: strubadur