« Vorheriges Thema  |  Nächstes Thema »
Wird gerade betrachtet von: 1 Gast/Gäste

(Wegen mir kann es so bleiben "as is"; einfach auch weil bisher nicht so viel diskutiert wurde. Dass es bei Serien sowas gibt, macht m.E. eher Sinn, weil Serien sind ja die neuen "visuellen Romane" unserer Zeit. Das ist schon außerordentlich cool! Liebe )
.
[]
[°°]
[Kube]
Dieser Beitrag gefällt:    kevers
Zitieren
Okidoki, dann lass'mers erstmal so Daumen hoch! Wenn sich die Stimmung dazu mal ändert, dann ist es aber kein allzu großer Aufwand Königlich
Zitieren
(28.11.2022, 20:07)JP schrieb: Okidoki, dann lass'mers erstmal so Daumen hoch! Wenn sich die Stimmung dazu mal ändert, dann ist es aber kein allzu großer Aufwand Königlich

du weißt ja, dass ich gerne sternchen verteile  Gaga es gäbe allerdings auch einiges nachzuholen, also musst du dir (zumindest jetzt) keine mühe machen  Kuss
Zitieren
Liebe Alle,
auch wenn das Feedback gemischt war, habe ich mich jetzt doch für die Erstellung eines eigenen Film-Kompendiums entschieden  Zahnlos

Ich würde mich also freuen, wenn ihr auch Lust auf's Filme-Einstellen bekommt. Daumen hoch! 

Übrigens: Mit den Codes
Code:
[pro="..."]
und
Code:
[contra="..."]
gibt es jetzt auch noch neue Kurzvarianten unserer hafeneigenen Rezensionsformatierung, ohne, dass man direkt so einen ganzen Riesenkasten ausfüllen muss. Manchmal will man vielleicht einfach nur ein paar positive Aspekte nennen...oder unverblümt meckern Daumen hoch! Wie das Ganze ausschaut und genau funktioniert, zeigt Euch die entsprechende Hilfeseite (ganz unten).
Dieser Beitrag gefällt:    kevers, Kubrickian, strubadur
Zitieren
Liebe Filmfreunde, 
in Ergänzung zum vorherigen Post wollte ich Euch -- so wie in den Neuigkeiten besprochen -- an dieser Stelle herzlich einladen bzw. bitten, alle Filme, die ihr in diesem Thread bereits bewertet habt, gerne auch nochmal im neuen Filmkompendium zu bewerten. Wir sind gerade fleißig dabei, alle hier erwähnten Titel dorthin zu übertragen... Daumen hoch!

Natürlich soll es dabei nicht bleiben...schaut Euch gern im stetig wachsenden Kompendium um oder legt gern selbst eigene neue Titel an. Im Fernhafen 2023 gilt: Filmfreunde-Leidenschaft UNLOCKED!! 

Zur weiteren Verwendung dieses Threads gilt (das habe ich auch gerade im Erstpost aktualisiert):

Wir lassen das Thema hier weiter geöffnet; solltet Ihr einen Film frisch gesehen haben und einen kurzen Eindruck dazu teilen wollen -- aber gerade nicht die Muße haben, selbst einen Volleintrag ins Kompendium einzustellen -- könnt ihr den Film gern hier kurz ansprechen, und im Nu wird sich ein Filmmoderator um dessen Einstellung kümmern. Daumen hoch!
Dieser Beitrag gefällt:    Kubrickian
Zitieren
Gestern sah ich Ant-Man & the Wasp: Quantumania im Kino im Original, und möchte hier nur kurz etwas zu einer Bewertung posten, ohne einen großen Eintrag im Film-Kompendium zu bauen (weil ich meine insgeheim (?!) größte Liebe - Comics - nicht zu sehr ausbreiten will im 'Hafen):
  • Ich vergebe Wertung 2 von 5 denn was man im Film v.a. sieht m.E. ist dass es eine Grafiker(- also FX)-Orgie war, ohne dass zu sehr darauf geachtet wurde ob der Plot bzw. die Story rund werden, und - sehr wichtig - diesen Zuschauer zumindest "haken" mittendrin weiter gucken zu wollen. -- Große Ausnahme: Die großartige Ms. Pfeiffer, die hier zum 1. Mal eine tragende Rolle in puncto "screen time" im MCU hat - Schade dass auch sie sich so sehr hat CGI-glätten lassen; aber was sie sagte, und wie, und die gelegentlichen Action-Momente, waren umwerfend... Das ist immerhin die Schauspielerin, die die Katzenpeitsche im 2. Batman-Film damals wirklich schwang, nach Wochen der Übung, und die mich zumindest mehrfach figurativ an den Kinositz nagelte mit ihrem Auftritt bei den fabelhaften Baker Boys! Liebe
Bezügl. des MCU ein nicht gerade gelungener Einstieg in deren Phase V. (Wo offensichtlich der Pöse in diesem Film der die Phase dominierende Gegner aller HeldInnen sein wird - man kann nur hoffen dass Marvel die FV nun rechtzeitig einbringt und deren Ur-Verbindung aus den Papier-Marvels zu dieser Figur herstellt... Ach ne! )

P.S.: Ich sah auch einen tollen Trailer - auf französisch mit dt. Untertiteln! Schock (Zeichen & Wunder...) - zum kommenden Musketiere-Film! Eva Green als die hinreißende aber tödliche Verräterin de Winter zu sehen freue ich mich schon jetzt sehr drauf. Droh Engel
.
[]
[°°]
[Kube]
Dieser Beitrag gefällt:    JP
Zitieren
Hallihallo, danke für den interessanten Eindruck! Nachdem ich für die Ant-Man-Filme persönlich auch einen stark abneigenden Trend (mit zwei Datenpunkten Zwinker) verzeichne -- Ant-Man 1 war eine Wertung 5 von 5. für mich, Ant-Man 2 eher so eine Wertung 2 von 5Plus -- stimmt mich Deine Rezi nicht so zuversichtlich... Unsicher Aber allein wegen meiner tief verankerten Evangeline-Lilly-Verehrung komme ich hier wohl nicht drum rum...

Achso, und:
Zitat:ohne einen großen Eintrag im Film-Kompendium zu bauen (weil ich meine insgeheim (?!) größte Liebe - Comics - nicht zu sehr ausbreiten will im 'Hafen)
Hehe, heißt das, der laufende Service, dass das Filmteam die hier besprochenen Filme einträgt, soll in diesem Fall ausgesetzt werden? Tölpel Ich persönlich finde ja, je mehr Marvel und DC in der Datenbank, desto besser...also keine falsche Scheu!
Dieser Beitrag gefällt:    Kubrickian
Zitieren
(O Herr, er weiß nicht was er sagt (& damit auslöst)! Senior  -- Go ahead, wenn wirklich Ok damit...

Meine Scheu ist aber auch deswegen, weil Comics mein Leben lang von der Allgemeinheit mehrheitlich als Schund gesehen wurden, und das ist leider heute noch so, finde ich. Zwar euphemisiert mit anderem Vokabular, aber letztendlich eines der Dinge im westlichen Alltag die gerne verachtet werden.

BTW zur Wespe: Sie ist in den Comics eine der wichtigsten Avenger; sie - allerdings auf Papier Janet van Dyne - hat dort das Team mit gegründet, und viele Jahre lang angeführt. Wenn also auf der Kinoleinwand die Wespe im gelben Kostüm in Aktion tritt, und ihre "Stich"-Armband-Kanonen einsetzt... Liebe (Sie kommt allerdings in diesem Film nicht so oft zum Zug. Traurig))
.
[]
[°°]
[Kube]
Dieser Beitrag gefällt:    JP
Zitieren
Darf ich den Thread mal ummünzen in "Frisch gesehene Filme & Trailer"?!

Ich sah heute Trailer für 2 kommende Indie-Filme, die mich umhauten:
  • Polite Society - sieht aus wie eine Fortsetzung der MCU-Serie Ms. Marvel (auch weil eine der Dschinn-Frauen von dort, hier eine kämpfende (!) Rolle hat!), ist aber "nur" ein fantasievoller Film über Pakistani-Teenager, die Stuntfrauen werden wollen! Juchu
  • Poor Things - großartig schräge Frankenstein-Variante, wo Dr. und Monster ein und dieselbe Person sind, und Emma Stone den Fokus von dessen "mad scentist"-Interesse ist; so, wie man Ms. Stone noch nie gesehen hat! Schock

P.S.: Um dem Urzweck nochmal zu entspechen, ich sah vor kurzem 2 Filme, die ich noch länger kompendial besprechen möchte, RSN:
  1. Mavka (vor ein paar Tagen) - 3D-animierter Film über ein Märchen vom wilden Wald vs. eher dummen Menschen, der v.a. damit aus der Reihe tanzt, dass er im Laufe eines Angriffskrieges einer atomaren Großmacht aufs eigene Land zustande kam!! Immerhin... Wertung 3 von 5
  2. Barbie (heute) - absolut nichts ist sicher vor der spitzen Feder u.A. Greta Gerwigs*, und Mattel ließ es über sich in Form seiner bekanntesten Puppen-Produkte ergehen; am Ende wird der Film etwas nostalgisch, aber schafft es da m.E. wahrhaftig aktuellen feministischen und gender-gerechten Diskurs auf die nächste Ebene zu heben... Liebe Gebannt => Wertung 5 von 5
(* die neue Clara Schumann der RegisseurInnen-Zunft Daumen hoch!)
.
[]
[°°]
[Kube]
Dieser Beitrag gefällt:    JP
Zitieren
Thema abonnieren   |   Druckversion anzeigen   |   Thema einem Freund senden
Möglicherweise verwandte Themen…
Thema erstellt von Antworten Ansichten Letzter Beitrag
 Frisch gelesene Romane / Geschichtensammlungen Kubrickian 43 6.079 11.06.2023, 20:44
Letzter Beitrag: Kubrickian
 Frisch gelesene Sachbücher Calpurnia 8 1.598 14.11.2014, 20:33
Letzter Beitrag: Calpurnia
 Jane-Austen-Filme Kubrickian 0 553 11.01.2014, 11:06
Letzter Beitrag: Kubrickian