« Vorheriges Thema  |  Nächstes Thema »
Wird gerade betrachtet von: 1 Gast/Gäste


Eine Klasse für sich   (A League of Their Own)
1992
Genres Drama | Historie
Regie Penny Marshall
Cast Geena Davis, Lori Petty, Madonna, Tom Hanks
Inhalt Zwei Schwestern treten zu Zeiten des Zweiten Weltkriegs der ersten weiblichen professionellen Baseball-Liga bei. Nun müssen sie darum kämpfen, dass das damals Aufsehen erregende Projekt inmitten ihrer wachsenden Rivalität und sexistischer Normen erfolgreich ist.
 USA
 128 min.
Hafen-Bewertung für diesen Film:
basierend auf 1 Stimme(n)
  • 1 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4 / 5
Deine Wertung:

#1
Eine meiner ersten, filmischen Begegnungen mit den Themen Diversität, Sexismus und Emanzipation, als ich noch ein kleiner Steppke war. Damals fokussierte ich natürlich noch viel mehr auf den dramatischen Kern der Geschichte (die Schwesternrivalität), sowie auf Nebenschauspielerin Madonna, von der ich bereits großer Fan war.

Leider ist die nun 30 Jahre später erschienene Neuverfilmung in Form einer TV-Serie nicht so gut gelungen, finde ich...

Wertung Wertung 4 von 5
Zitieren
Thema abonnieren   |   Druckversion anzeigen   |   Thema einem Freund senden
Möglicherweise verwandte Themen…
Thema erstellt von Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Star Wars: Episode IV – Eine neue Hoffnung JP 1 31 29.12.2022, 13:31
Letzter Beitrag: Kubrickian