« Vorheriges Thema  |  Nächstes Thema »
Wird gerade betrachtet von: 1 Gast/Gäste


Star Wars: Episode IV – Eine neue Hoffnung   (A New Hope)
1977
Genres Abenteuer | Action | Sci-Fi
Regie George Lucas
Cast Mark Hamill, Carrie Fisher, Harrison Ford, Sir Alex Guinness
Inhalt Seit 19 Jahren regiert das diktatorische Imperium mit eiserner Hand über die gesamte Galaxis. Mittlerweile hat das Imperium eine gigantische Raumstation konstruiert, den Todesstern, mit genug Feuerkraft, um einen ganzen Planeten zu vernichten. Doch der Rebellen-Allianz gelang es, an die geheimen Pläne des Todessterns zu gelangen. Als Prinzessin Leia die geheimen Baupläne des Todessterns den Rebellen übergeben möchte, wird ihr Raumschiff von einem imperialen „Sternzerstörer“ unter dem Kommando von Darth Vader abgefangen. Bevor Leia gefangen genommen wird, speichert sie die Pläne und einen Hilferuf an Obi-Wan Kenobi in dem Droiden R2-D2 ab...
 USA
 121 min.
Hafen-Bewertung für diesen Film:
basierend auf 2 Stimme(n)
  • 2 Bewertung(en) - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.5 / 5
Deine Wertung:

#1
Eines der wichtigsten Sci-Fi-Franchises unserer kleinen Menschenspezies betrat die Kinoleinwand vor nunmehr 45 Jahren -- wow! Damals noch unter dem schlichten Titel "Star Wars" bekannt, wird die erste von George Lucas' fantastischen Geschichten heuer nur noch mit der nachträglich veränderten Zählweise als "Episode 4: Eine neue Hoffnung" vertrieben.
Auch wenn ich mich die meiste Zeit meines Lebens eher in den Wissenschaftler-Geschichten von "Star Trek" als der Weltraum-Westernwelt "Star Wars" wiederfand, halte ich es für einen Irrglauben, dass es in diesem Fall um "Entweder...Oder" geht (wie es einem oft suggeriert wird). Froh Die hier geschaffenen Figuren, Kulissen und Bräuche finde ich so kultig wie jeder nächste R2D2-Fan Zwinker
(Allerdings: Im Gegensatz zu früher, wo ich noch den Anspruch hatte, die wichtigsten Sci-Fi-Eckpfeiler unserer Zeit tagesaktuell nachzuverfolgen, gelingt es mir heute kaum noch, mit den immer neuen Filmen, Serien und Games von "Star Wars" Schritt zu halten.)

In jedem Fall finde ich diesen allerersten "Star Wars"-Film einfach auch erzählerisch richtig gut gelungen: Wertung 4 von 5
Zitieren
#2
Ich denke die Zählweise war schon immer da - ich meine mich zu erinnern dass ich mich als Teenie damals gleich am Anfang wunderte dass da "Episode IV" stand!? Der hoffnungsvolle Zusatz kam aber später.

Hier war auch wieder der Hype riesig; v.a. erinnere ich mich dass die RezensentInnen damals den Film zerrissen! Juchu Ich fand ihn großartig, wenn auch ein wenig sehr militant, mit klischeehaften Sprüchen der Piloten (Frauen gab's anfangs in der Rebellion nur in Form von Prinzessinnen) aus alten Kriegsfilmen. Überhaupt hat sich Lucas von der ein oder anderen Kameraeinstellung früherer Luftkriegsfilme inspirieren lassen.

Das ganze hatte einen wunderbaren verlängerten Matinee-Ton, den ich cool fand; sozusagen Flash Gordon 10 Mal länger und mit viel besseren Effekten! Insofern war dann die "Episodenhaftigkeit" auch wieder passend.

Ganz großartig war auch die Musik - die drohende fanfarenvolle Themenmusik für Vader blieb einem noch Wochen lang im Kopf stecken. Schock Musik

Das mit der Macht war auch irgendwie neu in einem SF-Film; "science fantasy" als Genre gab's damals noch nicht - aber das ist für mich genau was SW ist... Die Macht war sowas wie quantifizierbares Coolness. Trotz Zwinker

Dass dann der Hype nie mehr aufhörte, dass es heute wie eine Religion gehandhabt wird, inkl. schon fast katholischer finanzieller Ausschlachtung der Schafherde hätte ich damals nie gedacht - und lasse ich jetzt auch mal bei der Bewertung außen vor: Wertung 5 von 5

P.S. (late edit): Toller Trailer, übrigens! (Alec Guiness hatte ich noch vergessen zu erwähnen... Was für ein Wunder, dass dieser "literarische" britische Mime der Leinwand bei so etwas mit machte! Aber dadurch wurde er mehreren Generationen danach ein Ikon - was man über andere "Literaten" seiner Zeit kaum sagen kann. Wer kennt heute noch Olivier / Redgrave / Peck?)
.
[]
[°°]
[Kube]
Dieser Beitrag gefällt:    JP
Zitieren
Thema abonnieren   |   Druckversion anzeigen   |   Thema einem Freund senden
Möglicherweise verwandte Themen…
Thema erstellt von Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Eine Klasse für sich JP 0 16 29.12.2022, 12:27
Letzter Beitrag: JP