« Vorheriges Thema  |  Nächstes Thema »
Wird gerade betrachtet von: 1 Gast/Gäste


The Dark Knight Rises
2012
Genres Action | Drama | Thriller
Regie Christopher Nolan
Cast Christian Bale, Sir Michael Caine, Tom Hardy, Gary Oldman, Anne Hathaway
Inhalt
Nachfolger von diesem Titel.
Batman zieht sich nach dem Tod des Staatsanwaltes zurück, da er sich die Schuld an dessen Tod gibt. Von der Polizei gejagt verschwindet er für ganze acht Jahre. Als der Terrorist Bane in Erscheinung tritt, muss sich Bruce Wayne auf seinen letzten Kampf vorbereiten. Hilfe erhält er von der mysteriösen Selina Kyle.
 USA, Großbritannien
 164 min.
Hafen-Bewertung für diesen Film:
basierend auf 5 Stimme(n)
  • 5 Bewertung(en) - 4.2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.2 / 5
Deine Wertung:

#1
Die epische Nolan-Trilogie erreicht ihren Höhepunkt! Leider sind inzwischen 10 Jahre vergangen und ich erinnere mich (abgesehen von solider Story und grandiosen Effekten) an nicht mehr viel. Ich glaube 164 Minuten waren mir damals zu viel, aber Catwomans Auftritt war erfrischend. Wertung 4 von 5
Zitieren
#2
Ich weiß noch dass wir damals gefühlt irre lang auf diese Fortsetzung gewartet hatten - ein guter Teil des "Wartens" bestand in der Überzeugung dass die Nolans nach Ledgers plötzlichen Tod nach Film #2 einfach keine Lust mehr hatten... - weswegen meine Erwartungshaltung als er dann endlich in die Kinos kam, wohl zu hoch war.

Ich schrieb in einem anderen Forum damals u.a.:
Zitat:Wie eigentlich alle Nolan-Filme war's mir [..] ein Touch zu gigantoman. Auch war die ein oder andere seelenvolle Rede pathetisch. [..] Dafür gab's Hathaway [..], Cotillard (professionell wie immer), Freeman - und die "Brits", Oldman & Caine, wie alte Freunde, sehenswert wie immer!

Der grobe Plot war dicht und hat mir gefallen, inkl. dem Ende mit Gordon-Leavitt (auch ihm einen für sein glaubhaftes Agieren!). Und die Gadgets waren wieder cool, besonders der "Bat". Die Katze auf dem Batbike war... einfach schön!

Überhaupt waren die kleinen Geschichten mit Catwoman ein Highlight [..]
Dann entwickelte sich aber bis heute ein ständiger Drang den Film nochmal unter die Lupe zu nehmen; inzwischen ist es der meinerseits bei WEITEM meistgesehene fledermaus-bezogene Film! Snob Zahnlos

Ich denke das liegt v.a. an der Entwicklung von Catwoman unter der "führenden" Hand von der talentierten Mrs. Hathaway: Anfangs ist Selina Kyle eine gewiefte Diebin, die sich in einer zynischen Robin-Hood-Rolle sieht, und daher Superreiche wie Wayne sebstverständlich abzockt, auch ist sie in der harten Welt von Gotham sehr abgebrüht in puncto schwerverletzenden Maßnahmen ggü. Gangstern und ihren Handlangern. Dann aber stellt sich heraus, sie lebt in Angst vor der Macht von dieser neu erschienenen Muskelpaket-Dogge in menschlicher Form, und macht einen Deal mit ihm zur

Auslieferung von Batman, nur um dann zu lernen, dass er Bruce Wayne ist
. Gebannt Und zuletzt bereut sie ihren Verrat, sieht außerdem was die Dogge & Co. mit Gotham vor haben, und findet dann doch zu einer umfassenderen aber wehrhaften Menschlichkeit zurück. (Und dann ist da ja noch Bruce!)

Für Amis war bestimmt auch erstaunlich dass ein Mainstream-Film eine massive anarchische Rebellion der unteren/kriminellen Schichten zeigt, die auch ein Großteil des Films Erfolg zu haben scheint. Leider nahm ja jemand in Colorado das dann in echt auch ernst - d.h. in einem persönlich abgedrehten Sinne Traurig - zog sich eine Bösewichtsmaske an und ging in ein Kino wo der Film lief & erschoss 14 Menschen!! Unsicher 

Jedenfalls ist dieser Film hier von ursprünglichem Eindrucks-Loch "schlechtester der 3" bei mir zu meinem Favoriten herausgeklettert; da ich bei #2 die höchste Punktzahl vergab, muss dieser hier die ja dann auch bekommen (ich setz mal wie @JP noch ein "+"-Zeichen hinten dran Trotz): Wertung 5 von 5Plus

Rule the road, Catwoman! Liebe

   
Dieser Beitrag gefällt:    JP, kevers
Zitieren
Thema abonnieren   |   Druckversion anzeigen   |   Thema einem Freund senden
Möglicherweise verwandte Themen…
Thema erstellt von Antworten Ansichten Letzter Beitrag
The Dark Knight kevers 1 93 05.03.2023, 17:53
Letzter Beitrag: Kubrickian