« Vorheriges Thema  |  Nächstes Thema »
Wird gerade betrachtet von: 1 Gast/Gäste


Chihiros Reise ins Zauberland   (Sen to Chihiro no Kamikakushi)
2001
Genres Abenteuer | Animation | Fantasy
Regie Hayao Miyazaki
Cast Rumi Hiiragi, Miyu Irino, Mari Natsuki, Yumi Tamai
Inhalt Die junge Chihiro entdeckt bei einem Kurztrip mit ihrer Familie einen unbekannten Ort. Schnell stellt sie fest, dass hier so einiges anders läuft und als sich dann auch noch ihre Eltern verwandeln ist sie sich sicher, dass sie in einer magischen Welt feststeckt. Auf der Suche nach Antworten trifft sie den geheimnisvollen Jungen Haku. Ob dieser ihr helfen kann ihre Eltern zurück zu bringen?
 Japan
 125 min.
Hafen-Bewertung für diesen Film:
basierend auf 5 Stimme(n)
  • 5 Bewertung(en) - 4.8 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.8 / 5
Deine Wertung:

#1
Ich war 7 oder 8 Jahre alt als ich diesen Film zum ersten Mal sah. Bis heute empfinde ich große Liebe für diesen wunderschönen Ghibli-Film und er ist von meiner All-Time-Favorite-Liste nicht wegzudenken. Auch wie damals löst er in mir zum Teil auch eine gewisse Anspannung, früher sogar Angst aus. Die Welt die Miyazaki erschaffen hat ist wunderschön, aber auch sehr seltsam. Durch viele unterschiedliche Charaktere und Plots ist man ständig am staunen und Verbindungen knüpfen. Ich finde der Film hat auch einen super finalen payoff. Je älter man wird und je öfter man ihn sieht, fallen einem immer mehr liebevolle und teilweise düstere Details auf. Viele Allegorien habe ich erst als Erwachsener begriffen. Wirklich ein Meisterwerk und toll gealtert  Liebe
Dieser Beitrag gefällt:    JP, strubadur
Zitieren
Thema abonnieren   |   Druckversion anzeigen   |   Thema einem Freund senden
Möglicherweise verwandte Themen…
Thema erstellt von Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Zurück ins Outback kevers 0 21 25.12.2022, 23:23
Letzter Beitrag: kevers