« Vorheriges Thema  |  Nächstes Thema »
Wird gerade betrachtet von: 1 Gast/Gäste


Blown Away
2019 – aktuell
Genres
Reality & Doku
Umfang
30 Folgen (in 3 Staffeln)
Cast
Nick Uhas, Katherine Gray
Inhalt
In dieser Reality-Competition wirft Netflix einen Blick auf das (Kunst-)Handwerk des Glasblasens. Jede Woche müssen die Kandidat:innen ein neues, herausforderndes Thema bearbeiten – und neben kunstvollen Dekogegenständen zuweilen auch alltägliche Nutzgegenstände aus Glas herstellen.
Hafen-Bewertung für diese Serie:
basierend auf 3 Stimme(n)
  • 3 Bewertung(en) - 3.7 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.7 / 5
Deine Wertung:

#1
Einer der schöneren Effekte des schier unermesslich großen Streaming-Angebots unserer Zeit ist, dass man sich früher oder später auch mal in kuriose Nischen verirrt. Nachdem ich vor einigen Jahren durch "The Great Pottery Throw Down" tiefer in die Welt des Töpferns eintauchen durfte, hat mir "Blown Away" nun auch einige spannende Einblicke in das Glasbläser-Handwerk ermöglicht.

Fairerweise sollte ich dazu sagen, dass sich Formate wie dieses für mich nach 4-5 Folgen meistens auch wieder erschöpft haben; das "wetteifernde" Element interessiert mich nicht so sehr, und die Informationen zum eigentlichen Handwerk wiederholen sich früher oder später. Aber für ein bisschen Gedudel auf dem 'Second Screen' und den ein oder anderen Staune-Moment ist die Serie auf jeden Fall tauglich...!

Wertung 3 von 5Plus
Dieser Beitrag gefällt:    kevers, Kubrickian, strubadur
Zitieren
#2
Ich mag diese Serie und auch andere kompetitive Sendungen, in denen Leute nischiges Können zeigen, sehr gerne. Oft denke ich zwar, dass der Wettbewerbsgedanke sich mit künstlerischem Anspruch etwas beißt, aber ich nehme das kompetitive Format in Kauf, weil es eben ein Weg ist, das ganze unterhaltsam zu verpacken. Und ich finde es auch irgendwie schön, dass dadurch verschiedenen Kunsthandwerken ein bisschen Sichtbarkeit und Wertschätzung zuteil wird.
Was ich auch interessant finde, ist, dass ich durch solche Shows (wie auch z.B. The Great Pottery Throwdown) den Eindruck bekommt, verschiedene Künste/Handwerke ziehen eine bestimmte Sorte Mensch an, oder formen vielleicht auch ein bestimmtes Mindset. Der Eindruck kann natürlich auch trügen (man sieht ja nur die besonders kompetitiven unter den Glasbläser:innen in dieser Sendung). Bisher fand ich die Kandidat:innen alle nicht besonders sympathisch, aber ich schaue die Sendung trotzdem immer gerne, weil ich es spannend finde, wie unterschiedlich die verschiedenen kreativen Prompts interpretiert werden und weil schon oft tolle Kunstwerke da entstehen.
Dieser Beitrag gefällt:    JP, kevers, Kubrickian
Zitieren
#3
Serien die ein Handwerk zeigen finde ich so interessant und erweitern meinen Horizont. Mir war gar nicht bewusst was man alles mit Glas und oder Ton kreieren kann  Mind blown! zu "Blown Away" spezifisch: die Serie bekommt einen Punkt Abzug von mir, weil mir ein paar Erklärungen der unterschiedlichen Techniken fehlen. Sie versuchen es zwar ansatzweise, aber das ist mir zu wenig und ich bin zu faul zum nachlesen  Grinsend
Dieser Beitrag gefällt:    JP, strubadur
Zitieren
Thema abonnieren   |   Druckversion anzeigen   |   Thema einem Freund senden
Möglicherweise verwandte Themen…
Thema erstellt von Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Away Kubrickian 0 201 03.04.2022, 00:44
Letzter Beitrag: Kubrickian