« Vorheriges Thema  |  Nächstes Thema »
Wird gerade betrachtet von: 1 Gast/Gäste

#1
In den letzten Jahren gingen ja schon diverse Beispiele für AI-generierten Content durchs Netz.
Deep Fakes, Chat Bots, etc - die Fortschritte in dem Bereich sind wirklich faszinierend
(und gleichzeitig beängstigend wenn man an die möglichen gesellschaftlichen Auswirkungen denkt)

Mit craiyon (hieß vorher DALL·E mini) gibt es seit kurzem ein neues Modell, das in der Lage ist aus einer Beschreibung dazu passende Bilder zu generieren.

Trotz der niedrigen Auflösung und der oft etwas verwaschenden Optik der Bilder sind die Ergebnisse wirklich verblüffend.
Nach einiger Zeit der Spielerei bekommt man auch ein gutes Gefühl dafür was funktioniert und was nicht und wie man die Beschreibung formulieren muss.
(Gesicher funktionieren eher weniger, aber bekannte Personen in der Totalen sind meistens gut erkennbar)


Das ganze kann hier ausprobiert werden:
https://www.craiyon.com/

(Ab und zu ist die Seite überlastet, dann ein paar Minuten später nochmal probieren. Die Generierung kann ein paar Minuten dauern. Pro Tip: Mehrere Tabs nutzen)


Ich bin auf eure Kreationen gespannt. Je absurder, desto besser :D


Hier schon mal etwas Inspiration:

   
   
   
   
   
Dieser Beitrag gefällt:    JP, kevers, Kubrickian, strubadur
Zitieren
#2
Hahaha, ub, ich LIEBE Deine Kreationen...und wie cool, dass Du Dir die Zeit genommen hast, den faszinierenden AI-Trend im Fernhafen zu verankern Daumen hoch! Bei "Darth Vader Home Office" musste ich echt kichern!

Tatsächlich hat in meinem Umfeld auch der Dall-E-Hype um sich gegriffen, bzw. jetzt heißt es ja "craiyon" (super Name). Ich hab's, gemäß meines simplen Gemüts, auch erstmal mit dem naheliegendsten Prompt probiert:

Raccoon wearing a cute beret
   

Dann dachte ich mir, wie sieht wohl die von Milliarden Parametern gespeiste Künstliche Intelligenz eine schwule Person? Tzja, mit der Aufforderung, mir two regular gay men zu zeichnen, kam es leider zur Stereotype-Explosion:
   

Scheinbar sind wir also alle nackige Twinks in zu kurzen Hosen, zumindest in den Augen des gruselig-mächtigen Computernetzwerks... Zahnlos Fairerweise muss man aber sagen, dass die Macher ja selbst unter Ihr Interface schreiben, dass die Verarbeitung öffentlicher Bildmaterialien zu hoch stereotypen Darstellungen führen kann, und man dabei sei, das Problem zu untersuchen und anzugehen...

Insofern hat Craiyons limitierter Horizont meiner Faszination auch erstmal keinen Abbruch getan. Mir gefällt es besonders gut, Craiyon mit stilistischen Hinweisen auszustatten und dann die entsprechenden Darstellungen zu bewundern, z. B.:
Early 20th century cartoon of two cats falling in love
   

Rennaissance fresco of Micheal Jackson's Thriller
   

Glass window of the Avengers
   
Dieser Beitrag gefällt:    kevers, strubadur, ub
Zitieren
#3
Liebe Liebe Liebe  O-B-S-E-S-S-E-D  Liebe Liebe Liebe

es macht wirklich sehr viel Spaß und ich bin so beeindruckt was diese künstliche Intelligenz zaubert Mind blown! 

Habe @ub's Ratschlag mit den Tabs angenommen und gleich folgende Bilder generieren lassen: 
   
sieht fast so aus wie Gilbert (wenn er nicht so ein kleiner nervöser Fratzi wäre) 

   
war einfach mal gespannt wie eine meiner Lieblingsschauspielerinnen so beim Kochen aussieht  Scherz

   
...kein Kommentar 

   
und hier noch ein awwww-Moment für @JP  Kuss
Dieser Beitrag gefällt:    JP, strubadur, ub
Zitieren
#4
Falls Ihr euch mal gefragt habt, wie wohl schmelzende Möbelstücke aussehen ...
               


Das gehört wohl fast schon in den Fernweh-Thread: (Vermutlich) nicht-existente Orte, die ich gerne mal besuchen würde!

           

Auf welchen dieser Player würdet ihr eure Wetten setzen?
       

"Haben Sie als Kind vielleicht Verlusterfahrungen mit Snacks gemacht?"
   

Donald Trump doing honest work for once
   

@JP: Das Avengers-Glasfenster find ich richtig stark!!
Dieser Beitrag gefällt:    JP, ub
Zitieren
#5
(21.06.2022, 20:18)JP schrieb: Mir gefällt es besonders gut, Craiyon mit stilistischen Hinweisen auszustatten und dann die entsprechenden Darstellungen zu bewundern


Ja damit hab ich auch schon rumexperimentiert, abhängig vom Motiv und dem gewünschten Stil können da richtig schöne ...

   

... oder auch weniger besondere Ergebnisse rauskommen.
   


Ich versuche immer gerne mir eine witzige Szene vorzustellen und dann das dazu passende Bild generieren zu lassen. Manchmal muss ich die Beschreibung 10x oder mehr anpassen und bekomm es trotzdem nicht hin (z.B. Ein Känguruh bei dem Donald Trump aus dem Beutel schaut).
Hier mal eine andere Szene die gut funktioniert hat Grinsend
   
Dieser Beitrag gefällt:    JP, strubadur
Zitieren
#6
Oh wow die Lady Gaga Jugendstil-Bilder sind Liebe toll!
Dieser Beitrag gefällt:    JP
Zitieren