« Vorheriges Thema  |  Nächstes Thema »
Wird gerade betrachtet von: 1 Gast/Gäste

#16
Findet ihr es allzu blasphemisch, dass ich seit längerem GROSSER Liebhaber von Miley Cyrus' Cover von "Jolene" bin? Peinlich

Ja, DIE Miley Cyrus:
Zitieren
#17
Überhaupt nicht - außer evtl. dir selbst ggü.! Denn das ist eindeutig Country, auch in der Miley-seht-wie-"plain"-ich-sein-kann-Version. ("Plain" - damit man ihr den Teil m. "I cannot compete with you" glaubt... Teufel)

Wenn man d. Augen schließt & Cyrus n. ganz so gut in ihren div. visuellen Rollen - v. Anderen gestylete Hannah & selbst-gestylete Krass-Lolita - kennt... kommt d. erstaunliche Erkenntnis dass sie 'ne ziemlich gute tragende Stimme hat! Schock Daumen hoch! Ergo: Bei Cyrus in Zukunft immer d. Augen schließen, o Mann-o!
.
[]
[°°]
[Kube]
Zitieren
#18
Nö, ich kannte das Cover vorher nicht, finde es aber auch gut. Auch wenn es für mich nicht so überzeugend ist wie das Original.
Zitieren
#19
Ich tu jetzt mal so als ob ich das wg. des Hörens hier einstelle. (Guckt weg, non-chalant pfeifend...)

.
[]
[°°]
[Kube]
Zitieren
#20
Je länger ich das über d. Jahre höre, je besser gefällt es mir - da gibt's viel drin zu finden, Texte d. sich erst nach & nach erschließen. Dann Chers großartige Altstimme. "Bist du etwa ein bestimmter Mann, Kind?" -- "Mann, heute abend bin ich's!" (wie im Video... Trotz)

.
[]
[°°]
[Kube]
Zitieren




Möglicherweise verwandte Themen…
Thema erstellt von Antworten Ansichten Letzter Beitrag
 Soundtrack Eures Lebens: Top-10-Lieblingslieder JP 3 286 03.04.2022, 18:19
Letzter Beitrag: Kubrickian