Fernhafen
Neu hier? Login Passwort
Registrieren
Merken Passwort vergessen?

Wallander  4 Staffeln
Jahr 2008-heute
Darsteller Kenneth Branagh, Tom Hiddleston
Genre Drama, Thriller
Inhalt Der weltbekannte polizeiliche Detektiv des schwedischen Hafenstädtchens Ystad findet sich mehr schlecht als recht m. der - teils extrem - kriminellen Energie seiner Mitmenschen ab. Aber wenn er Lunte riecht... dann beißt er sich fest & lässt erst los wenn der Fall gelöst ist.
Wertung
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
5/5Stimmen: 1 [Reset]



Offline Kubrickian
Wortkapitän

Beiträge: 372
Erhaltenes Lob: 105
   19.05.2014 | 15:36 Uhr
Es gibt schon 3 Mini-Staffeln - immer 3 längere Folgen - & d. 4. & letzte ist im Anmarsch. Gesehen habe ich jetzt erst die 1. weil sie nun wohl auf DVD erschien.

Das ist mal 'n TATORT ganz anderer Art! M. weniger formelhaften - also intelligenteren - Plots & 'nem sanften aber ausdauernden Kommissar. Der privat 'ne ziemliche Niete* ist & nie so ganz weiß wie er aus diesem Zustand 'raus kommen kann.

Das brit. Wunderkind Branagh - dauerhafter Schauspieler und Regisseur auf Bühne und in bewegten Bildern - kriegt Mankells schwedischen Melancholiker Wallander sehr gut/human hin.

Und dann ist da noch d. karge aber schöne schwedische Landschaft! Liebe

Fachlich mag der Inhalt gelegentlich daneben liegen - d. 2. Folge "Firewall" war hier & da etwas IT-lächerlich - aber f. Spannung ist gesorgt. 'S wird viel & m. Gusto gemordet. Da bleibt ihm & den Zuschauenden d. Spucke weg.

Hatte bisher nur 1 Wallander-Roman gelesen. Fand das zu dunkel. Aber als TV-Serie lässt es sich gern beschauen! => Rate_5

P.S.: Wer's auf DVD konsumiert - "Wer ist Wallander?"-Doku auf der 2. Disc der 1. Staffel n. verpassen! Daumen hoch!

(* z.B. hat er 'ne großartige erwachsene Tochter & verbringt m.E. viel zu wenig Zeit m. ihr)
Diesen Beitrag mögen Diesen Beitrag in einer Antwort zitieren
Offline Jon
Hafenentdecker

Beiträge: 451
Erhaltenes Lob: 215
   25.05.2014 | 15:27 Uhr
Zu später Stunde laufen im Öffentlich-Rechtlichen ja gern mal so düster-graue Krimis aus Nord(west)europa: "Inspector Barnaby", "Wallander", "Forbrydelsen", "Borgen"....

Frage mich gerade selbst, warum ich diese Serien immer kategorisch ablehnte. Frage Eigentlich mag ich ja genau sowas: karge, verregnete Landschaften und nicht die übliche Schwarzweißmalerei Schnollywoods!

Werde daher heute Abend mal die geborgte (höhö) "Borgen"-DVD vom Onkel einlegen und vielleicht danach auch mal beim "Wallander" vorbeisehen Daumen hoch!
Diesen Beitrag mögen Diesen Beitrag in einer Antwort zitieren
Kubrickian






Kontakt & Impressum  |   Design: JPS, basierend auf MyBBMyBB Group)