Fernhafen
Neu hier? Login Passwort
Registrieren
Merken Passwort vergessen?

Schach
Spieleranzahl 2 bis 2 Spieler classicwalnutgroot.jpg
Dauer ≈ 45 min.
Genre Kombinieren, Strategie
Einstieg
leicht   
   schwer
Siegfaktor
Glück  
   Können / Taktik
Kurzbeschreibung Zwei Spieler sitzen sich gegenüber und stellen je 16 Figuren einer Farbe auf ihre Seite des Bretts. Dann lassen sich je nach Figurentyp verschiedene Bewegungen ausführen und auf diese Weise gegnerische Figuren 'schlagen' (also aus dem Spiel entfernen). Wer schließlich die Königsfigur des anderen schlagen kann, gewinnt.
Wertung
  • 6 Bewertungen - 3.83 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.83/5Stimmen: 6 [Reset]



Offline Jon
Hafenentdecker

Beiträge: 451
Erhaltenes Lob: 215
   29.12.2013 | 23:36 Uhr
Wie Blasphemie fühlt es sich an, einem solch genialen, menschheitsgeschichtsträchtigen, mathematisch tiefgründigen Spiel keine gute Note zu geben....ich mach's trotzdem. Konnte mich bisher einfach nicht für all das Grübeln und Warten und Drei-Züge-Voraus-Manövrieren erwärmen.

Wenn sich das im Lauf der Jahre noch ändert, werd' ich aber natürlich dran denken, meine FH-Wertung anzupassen Zwinker

Bis dahin: Rate_2
Diesen Beitrag mögen Diesen Beitrag in einer Antwort zitieren
Offline Calpurnia
Abenteurer

Beiträge: 153
Erhaltenes Lob: 63
   02.01.2014 | 00:13 Uhr
Geht mir ähnlich. Ich finde das Spiel an sich faszinierend, spiele es aber nicht mehr, weil ich nicht die Geduld und Motivation habe, so viel zu warten und vorauszuplanen. Andererseits ärgere ich mich manchmal über Spiele, bei denen zu viel vom Glück abhängt - beim Schach hängt alles vom Können ab und das ist für mich schon ein gewisser Reiz. Vielleicht könnte ich mich für eine Speed-Variante mit radikal verkürzter Bedenkzeit erwärmen. Zwinker
Rate_3
Diesen Beitrag mögen Diesen Beitrag in einer Antwort zitieren
Kehrsai
Offline Kubrickian
Wortkapitän

Beiträge: 372
Erhaltenes Lob: 105
   02.01.2014 | 11:32 Uhr
Tolles Spiel... & es gibt so viele Varianten (erfand auch selber 1 f. einsame Spieler...)

Um Schach zu verstehen muss man mal bei 'nem Schachverein mitgemacht haben. Dann erst kapiert man wie "tief" die Strategie geht bei Könnern - und die denken keineswegs immer 5 Züge voraus oder so. Aber durchaus erreichbar f. Normalbemittelte wie den Kubus.

Insofern ist der Einstieg oben evtl. etwas zu "leicht" angesetzt wenn man auf Dauer Spaß daran haben will.

Fazit: Rate_5
.
[]
[°°]
[Kube]
Diesen Beitrag mögen Diesen Beitrag in einer Antwort zitieren
Offline Don
Spielemeister

Beiträge: 98
Erhaltenes Lob: 80
   24.01.2014 | 04:52 Uhr
Finds auch genial, natürlich auf mit anderen Spielen hier unvergleichbare Weise - man spielt nicht Schach, um Spaß zu haben und zu lachen.

Kann vielleicht sein, dass Einige hier mit den falschen Partnern spielten - eigentlich kann sone Zugabfolge ja zackzack gehen (und mit Leuten, die zuuuuu viel denken, machts mir dann auch keinen Spaß mehr). Naja von mir

Rate_5
Diesen Beitrag mögen Diesen Beitrag in einer Antwort zitieren






Kontakt & Impressum  |   Design: JPS, basierend auf MyBBMyBB Group)