Fernhafen
Neu hier? Login Passwort
Registrieren
Merken Passwort vergessen?

Carcassonne
Spieleranzahl 2 bis 6 Spieler Carcassonne_4.jpg
Dauer ≈ 60 min.
Genre Aufbau, Strategie
Einstieg
leicht   
   schwer
Siegfaktor
Glück  
   Können / Taktik
Kurzbeschreibung Es geht darum, gemeinsam eine Landschaft auszulegen und dabei möglichst viele Punkte für sich zu beanspruchen. Die Spieler ziehen der Reihe nach Landschafts-Kärtchen, welche Wege, Kloster oder Stadtgebiet abbilden können. Mithilfe kleiner Holzfiguren können dann Regionen nach bestimmten Regeln markiert werden.
Wertung
  • 6 Bewertungen - 4.17 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.17/5Stimmen: 6 [Reset]



Offline Jon
Hafenentdecker

Beiträge: 451
Erhaltenes Lob: 215
   28.12.2013 | 04:33 Uhr
Find' ich richtig bombe! Rate_5
Diesen Beitrag mögen Diesen Beitrag in einer Antwort zitieren
Offline Don
Spielemeister

Beiträge: 98
Erhaltenes Lob: 80
   29.12.2013 | 00:20 Uhr
Mags auch, aber nicht immer Rate_4
Diesen Beitrag mögen Diesen Beitrag in einer Antwort zitieren
Offline Calpurnia
Abenteurer

Beiträge: 153
Erhaltenes Lob: 63
   02.01.2014 | 00:03 Uhr
Ich mag es auch; nur dass es oft so entscheidend ist, wer die Hauptwiese gewinnt, finde ich etwas schade. Ich habe aber den Eindruck, dass das weniger relevant wird, je mehr Erweiterungen mit ihm Spiel sind, weil es dann so viele andere Möglichkeiten gibt, Punkte zu machen oder zu verlieren. Deshalb spiele ich gerne mit der einen oder anderen Erweiterung, obwohl es irgendwann auch wieder zu umfangreich wird. Rate_4
Diesen Beitrag mögen Diesen Beitrag in einer Antwort zitieren
Offline Jon
Hafenentdecker

Beiträge: 451
Erhaltenes Lob: 215
   02.01.2014 | 01:16 Uhr
Kannst Du denn eine bestimmte Erweiterung empfehlen?

Ich wollte mir die Tage - weil ich wirklich gnadenlos vom Carcassonne-Fieber angesteckt bin - die ersten beiden Erweiterungen "Wirtshäuser & Kathedralen", sowie "Händler & Baumeister" kaufen. Laut meiner Recherche kommen bei der ersten ja nur ein paar hilfreiche Kärtchen und 'n 6. Spieler dazu und bei der zweiten dann das lustige Warensystem sowie der Baumeister zum doppelt Anlegen.

Was ich jedoch zu den späteren Erweiterungen gelesen habe (speziell "Der Turm" und "Drache und Burgfräulein") spricht mich irgendwie gar nicht mehr an. Da scheinen ja dann fiese Mechanismen a la Punkteklau und Figuren-Rauskicken dazu zu kommen - bei einem Spiel, das eigentlich taktische Planung und Besitzergreifung belohnt, klingt das etwas seltsam?

Was sind denn Deine Erfahrungen mit den weiteren Addons, Calpurnia? Froh
Diesen Beitrag mögen Diesen Beitrag in einer Antwort zitieren
Offline Calpurnia
Abenteurer

Beiträge: 153
Erhaltenes Lob: 63
   02.01.2014 | 02:08 Uhr
Die "Wirtshäuser und Kathedralen" finde ich nett; so richtig spektakulär ist es nicht, aber es bringt mehr Risiko in das Spiel, weil man mit den neuen Karten zwar mehr Punkte für Städte und Wege bekommen kann, aber auch null Punkte, wenn sie nicht beendet werden. Ich erinnere mich allerdings nicht gerne an meine riiiesige Stadt mit einer Kathedrale, für die ich fast null Punkte bekommen hätte, weil mir mein Gegenspieler das Stadtumland extra kaputtgebaut hatte ...

Die "Händler und Baumeister" finde ich auch gut. Ich mag den Baumeister und durch die Rohstoffe kann es plötzlich sogar lohnend sein, fremde Städte zu beenden, um deren Rohstoffe zu klauen (die normalen Stadtpunkte bekommen ja trotzdem diejenigen, denen die Stadt gehört).

Ich finde den Drachen aus "Burgfräulein und Drachen" bei mehreren Mitspielern toll, aber ja: Das erhöht den Glücksfaktor des Spiels immens (und den Frustfaktor eventuell auch). Wobei ja durch das Kartenziehen sowieso immer schon eine gute Portion Glück im Spiel ist.

Einmal habe ich auch mit "Abtei und Bürgermeister" gespielt; die Abtei-Karte finde ich super, die ist ja sozusagen ein Joker, wenn am Ende eine passende Karte fehlt. Die hat mir meine oben erwähnte riiiesige Stadt in letzter Sekunde gerettet. Zwinker Der Gutshof für vorzeitige Wiesen-Abrechnung und späteres Abstauben hat mir aber nicht so gefallen und der Wagen ist ganz nett, aber eher langweilig.

Andere Erweiterungen habe ich noch nicht gespielt. Habe aber gerade auch mal recherchiert, was die eigentlich kosten (bisher habe ich immer nur bei anderen zu Gast oder online mit Erweiterungen gespielt, zu Hause ist nur das Grundspiel vorhanden) - finde ich verrückt, dass die kleinen Pakete fast genauso viel kosten wie das komplette Grundspiel!

Falls du Lust und Zeit hast, spiel doch mal online eine Runde Carcassonne mit den Erweiterungen, die dich interessieren, dann kannst du die ausprobieren. Ich spiele manchmal auf dieser Seite, das klappt gut.
Diesen Beitrag mögen Diesen Beitrag in einer Antwort zitieren
Jon, Kubrickian
Offline Waldkrauz
Gefallenfinder

Beiträge: 37
Erhaltenes Lob: 30
   06.01.2014 | 16:29 Uhr
Durch diese Seite erfahre ich, dass Don dieses Spiel mag! Ich kann mich allerdings an kein gemeinsames Spielevent mit ihm erinnern wo es doch mein Lieblingsspiel ist....

5/5
Diesen Beitrag mögen Diesen Beitrag in einer Antwort zitieren
Jon






Kontakt & Impressum  |   Design: JPS, basierend auf MyBBMyBB Group)